Unterstützung benötigt: Beathoven

Schülerinnen der Lemgo Grundschule thematisieren die Taubheit Beethovens Schülerinnen der Lemgo Grundschule thematisieren die Taubheit Beethovens www.betterplace.org/p72836 www.betterplace.org/p72836

Wir brauchen Ihre Unterstützung, um unser Stück "Beathoven" auf die Bühne zu bringen. Für die Miete des Theaters, die Soundcollage sowie die Anschaffung von Requisiten und Kostümen benötigen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie uns jetzt auf betterplace.org, um den Kindern und Jugendlichen mit Ihrer Hilfe ihren großen Auftritt zu verschaffen. Hier geht es zu der Kampagne: www.betterplace.org/p72836.

In dieser Spielzeit beschäftigen sich die TanzpädagogInnen in ihren Kooperationsschulen mit dem Werk, Leben und der Zeit Ludwig van Beethovens. Seine Werke werden weltweit rezipiert und begeistern noch heute Jung und Alt. Konfrontiert man Berliner Grund- und Oberschüler mit den Werken Beethovens, erscheinen ihnen manche Stücke und Passagen bekannt, viele unbekannt. Einige „Songs“ finden Gefallen, andere rufen bei den Jugendlichen Langeweile hervor. In 2020 jährt sich Beethovens Geburtstag zum 250. Mal.  Tanz ist KLASSE! nimmt dies zum Anlass, sich näher mit der Person, mit dem Schaffen und der Zeit Ludwig van Beethovens zu befassen. Die ca. 120 beteiligten Kinder und Jugendlichen aus sechs Berliner Schulen haben sich die unterschiedlichen Aspekte herausgesucht, die sie tänzerisch erarbeiten werden. In „Beathoven“ werden die Werke des Künstlers unverfremdet verwendet, aber auch mit zusätzlich Beats versehen, um sie in unsere Zeit zu holen. Auch das Leben und die zeitlichen Umstände Beethovens werden verarbeitet. So wird die Taubheit des Künstlers thematisiert. Wie verändert sich die Wahrnehmung, wenn einer oder mehrere der eigenen Sinne abhandengekommen ist? Eine andere Gruppe wird sich mit der Ungerechtigkeit sozialer Stände befassen. Ein Thema, das heute aktueller und dringlicher denn je ist, ist das der Umweltverschmutzung und –zerstörung. Beethoven war es ein Anliegen, die Natur zu schützen. Dieses Thema verarbeitete er in seiner Pastorale, die ebenfalls einen Bestandteil von „Beathoven“ bilden wird.

Die beteiligten Schülerinnen und Schüler kommen von der Erika-Mann-Grundschule, der Ernst-Schering-Schule, der Lemgo Grundschule, der Charlie-Chaplin-Grundschule, der Nürtingen Grundschule und der VHS Albert Einstein. Beathoven soll am 27. Mai 2020 im atze Musiktheater in Berlin-Wedding seine Premiere erleben.