slide1

MO 18.02.2019, 19:00 UHR

La Sylphide – Bühnenprobe

Öffentliche Probe des romantischen Balletts von August Bournonville (1836), auf Englisch moderiert von Frank Andersen

Gallery
Ab 8 Jahren

Am 1. März 2019 bringt das Staatsballett Berlin La Sylphide von August Bournonville in der Deutschen Oper Berlin zur Premiere. Dieses Ballett über einen schottischen Landjunker und dessen unerfüllbare Liebe zu einer Sylphide – einem weiblichen Luftwesen – gilt in seinem Konflikt zwischen Irdischem und Übersinnlichem als Beginn des Romantischen Balletts, als Modell für das »weiße Ballett« schlechthin und als wegweisend für die Bedeutung der auf Spitze tanzenden Ballerina.

Zur Einstimmung auf diese Premiere findet am Montag, 18. Februar 2019, von 19.00-21.00 Uhr eine kostenlose Bühnenprobe in der Deutschen Oper Berlin statt, zu der Sie das Staatsballett Berlin herzlich einlädt. Frank Andersen wird diese Bühnenprobe auf Englisch moderieren, in das Werk und dessen Geschichte einführen sowie Einblicke in die Inszenierungsweise und Tanztechnik August Bournonvilles geben. Zudem werden Ausschnitte aus dem II. Akt von La Sylphide (mit Klavierbegleitung) gezeigt. Kostenlose Platzkarten für diese Bühnenprobe erhalten Sie an unseren Vorverkaufskassen in der Deutschen Oper, der Komischen Oper und der Staatsoper Unter den Linden oder online über nebenstehenden Link. Wir empfehlen Ihnen, die Karten zeitnah zu buchen, da nicht garantiert werden kann, dass an der Abendkasse des 18. Februars noch Karten für die Bühnenprobe verfügbar sein werden.

Ticket kaufen

Die Kartenbuchung erfolgt aus technischen Gründen im Webshop der Staatsoper Unter den Linden. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie online keine Ermäßigungen geltend machen können. Ermäßigte Karten können Sie telefonisch unter +49 (0)30 20 60 92 630 erwerben.

Tickets kaufen


Ausverkauft

add to calendar Add to Calendar Outlook/iCal Google Yahoo MO 18.02.2019, 19:00 UHR
Deutsche Oper Berlin

(Eintritt Frei)

(Vergangener Termin)

120 Minuten ohne Pause

öffentliche Probe