slide1

SO 18.10.2020, 18:00 UHR

From Berlin with Love III

Staatsballett Gala

Gallery

Gala-Veranstaltungen sind bei Publikum und Akteuren gleichermaßen beliebt, denn es werden choreographische Meisterwerke und Raritäten des Repertoires präsentiert. Die Wesensart der Zurschaustellung, die dem Ballett traditionell eingeschrieben ist, mag den Erfolg erklären, der Gala-Veranstaltungen in der Welt des Balletts immer wieder beschieden ist, denn die pure Energie tanzender Menschen, die ihre Kunst meisterlich beherrschen, teilt sich dem Publikum unmittelbar mit. Emotionen und Virtuosität verschmelzen, und mitunter geht es um den Ausdruck reiner Lebensfreude.

Auf dem Programm der Staatsballett Gala FROM BERLIN WITH LOVE III stehen Auszüge und Suiten aus dem klassischen Repertoire der Compagnie; Damen und Herren des Corps de ballet kehren endlich auch auf die Bühne zurück.


MARE CRISIUM
Choreographie: Arshak Ghalumyan

LE CORSAIRE Pas de deux
Choreographie: nach Marius Petipa
Musik: Riccardo Drigo, Ludwig Minkus (Frauenvariation)

THE ZERO
Choreographie, Text und Sound: Ross Martinson

EIN SOMMERNACHTSTRAUM
Choreographie: Heinz Spoerli
Musik: Philipp Glass

MESH
Choreographie: George Williamson
Musik: Dobrinka Tabakova

LES BOURGEOIS
Choreographie: Ben van Cauwenbergh
Musik: Jacques Brel

DIAMONDS Pas de deux
Choreographie: George Balanchine
Musik: Peter I. Tschaikowsky

PARLIAMENT
Choreographie: Johnny McMillan
Musik: Johnny McMillan, Pink Floyd (auszugsweise)

SCHWANENSEE Auszug Dritter Akt
Choreographie: Patrice Bart
Musik: Peter I. Tschaikowsky

Ticket kaufen

Die Kartenbuchung erfolgt aus technischen Gründen im Webshop der Staatsoper Unter den Linden.

Tickets kaufen


Tickets kaufen

add to calendar Add to Calendar Outlook/iCal Google Yahoo SO 18.10.2020, 18:00 UHR
Deutsche Oper Berlin

(Vergangener Termin)

120 Minuten ohne Pause