Spielplan Oktober bis Dezember

Höhepunkt des Programms des Staatsballetts Berlin bis zum Jahresende ist die Wiederaufnahme von SCHWANENSEE in einer adaptierten Fassung am 21. und 22. November sowie 19. und 20. Dezember 2020 in der Deutschen Oper Berlin. Weiterhin zu sehen sein wird außerdem die adaptierte Fassung des romantischen Balletts GISELLE, das bereits im Oktober in ganzer Länge wiederaufgenommen werden wird. Am 27. November sowie am 5., 18., 23. und 25. Dezember 2020 und am 3. Januar 2021 wird das Ballett in der Staatsoper Unter den Linden gespielt. Neben abendfüllenden Handlungsballetten wird der Spielplan durch Gala-Programme mit wechselnden Schwerpunkten ergänzt. Der vierte Teil der Serie FROM BERLIN WITH LOVE am 29., 30. und 31. Dezember 2020 in der Deutschen Oper Berlin bietet einen Einblick in das breite Repertoire der Compagnie im Laufe der Zeit.

Karten für Vorstellungen im November, Dezember und Januar sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

+++

Wiederaufnahme
SCHWANENSEE

Choreographie von Patrice Bart

21, 22 (Familienvorstellung) November 2020
19, 20 Dezember 2020

Deutsche Oper Berlin

GISELLE
Choreographie von Patrice Bart

28, 29, 30 Oktober 2020
27 November 2020
5, 18, 23, 25 Dezember 2020
3 Januar 2021

Staatsoper Unter den Linden

FROM BERLIN WITH LOVE
Staatsballett Gala Vol. IV

29, 30, 31 Dezember 2020

Deutsche Oper Berlin

 

Ausführliche Informationen zum Ticketerwerb während der Corona-Pandemie erfahren Sie unter IHR BESUCH.

 
I II III IV V VI VII
Deutsche Oper Berlin 100 82 58 34 24 - -
Komische Oper Berlin 54 44 34 24 19 15* 12**
Staatsoper Unter den Linden 95 85 65 55 35* 23** 12**