Pressemitteilungen

STAATSBALLETT BERLIN

Julia Feigl
Pressesprecherin
Richard-Wagner-Straße 10
10585 Berlin
TEL +49 (0)30 34 384 154
FAX +49 (0)30 34 384 155
j.feigl@staatsballett-berlin.de
www.staatsballett-berlin.de

Schreiben Sie uns
24.4.2019

Verschiebung des Vorverkaufsstarts für die Saison 2019/2020

Berlin, 23. April 2019 --- Der Beginn des Vorverkaufsstarts für die Saison 2019/2020 am Staatsballett Berlin wird verschoben. Karten für die Vorstellungen sind nun ab dem 4. Juni 2019 online und an den Kassen der Opernhäuser erhältlich.

Ursprünglich hätte der Vorverkauf für die Saison 2019/2020 am 4. Mai beginnen sollen. Nun gibt das Staatsballett Berlin bekannt, dass der Vorverkaufsbeginn um einen Monat verschoben wird.

Grund für die Verschiebung sind eventuelle Änderungen im Spielplan. Für Intendant Johannes Öhman eine Notwendigkeit, um die gleichbleibend hohe Qualität der Produktionen zu gewährleisten: »Wir wollen unserem Publikum das bestmögliche Erlebnis bieten und gleichzeitig Künstlern die kreative Freiheit geben, die sie verdienen. Wir haben uns daher entschlossen, den Vorverkauf zu verschieben, um etwaige Änderungen in der Disposition unserer Produktionen möglich zu machen.«

Beginn des Vorverkaufs ist nun der 4. Juni 2019. Für Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer des Staatsballetts Berlin, für Inhaber*innen des TanzTickets oder der StaatsopernCard sowie für Abonnent*innen der Deutschen Oper Berlin beginnt der Vorverkauf wie gewohnt eine Woche früher: am 28. Mai 2019.