Filipa Cavaco

CORPS DE BALLET

geboren in Faro, Portugal

BALLETTAUSBILDUNG

2000–2014     Companhia de Dança do Algarve
2014–2016     Escola de Dança do Conservatório Nacional

WETTBEWERBE | AUSZEICHNUNGEN

2007     Erster Platz beim Internationalen Ballettwettbewerb DANÇARTE, Portugal
2012     Zweiter Platz beim Internationalen Ballettwettbewerb DANÇARTE, Portugal
2014     Dritter Platz beim Internationalen Ballettwettbewerb DANÇARTE, Portugal
2014     Erster Platz beim Dance World Cup
2016     Teilnahme an den New York Finals des Youth American Grand Prix

ENGAGEMENTS

seit 2018 Staatsballett Berlin

REPERTOIRE

Sasha Waltz: »Impromptus«; Tânia Carvalho: »S«; Fernando Duarte: »Schwanensee« (Große Schwäne) und »La Bayadère«; António Cabrita und São Castro‎: »Dido e Eneias«; Akram Khan: »itMOi« (Zwilling); George Balanchine: »Serenade«; Ohad Naharin: »Minus 16«; Rui Lopes Graça: »Quinze Bailarinos e Tempo Incerto«

REPERTOIRE IN BERLIN

Vasily Medvedev/Yuri Burlaka: »Der Nussknacker« (Danse Oriental) Sharon Eyal: »Half Life« (»van Dijk | Eyal«), »STRONG« (»Ekman | Eyal«)