Chinatsu Sugishima

CORPS DE BALLET

geboren in Japan

BALLETTAUSBILDUNG

2004–2006     Unterricht von Reiko Otsuka und Hideo Fukagawa
2007–2009     Hochschule für Musik und Theater München

WETTBEWERBE | AUSZEICHNUNGEN

2007 Zweiter Platz beim Saitama Tanzwettbewerb, Japan   

ENGAGEMENTS

2010 Bayerisches Junior Ballett am Bayerischen Staatsballett /// 2012 Ballett Zürich /// seit 2018 Staatsballett Berlin

REPERTOIRE

George Balanchines »Who Cares?« (My One and Only) und »The Four Temperaments«; Nacho Duatos »Na Floresta«; Patrice Barts »Giselle« (Bauern-Pas-de-deux); William Forsythes »In the Middle, Somewhat Elevated« und »New Sleep«; Alexei Ratmanskys »Schwanensee” (Pas de trois, Kleine Schwäne); John Neumeiers »Illusionen – wie Schwanensee«; John Crankos »The Taming of the Shrew«; Jiří Kyliáns »Falling Angels«; Ohad Naharins »Minus 16«; Mats Eks »Dornröschen«, Crystal Pites »Emergence«; Douglas Lees »Iris« und »A-Life«; Ivan Liškas »Dornröschen«; Filipe Portugals »Dialogos« und »disTANZ«; Christian Spucks »Anna Karenina« (Dolly), »Romeo und Julia«, »Leonce und Lena«, »Woyzeck«, »Sonett«, »Der Sandmann« und »Messa da Requiem«