Blog

Do 24.02.2022 Staatsballett Berlin

Zum letzten Mal Don Quixote

Foto: Serghei Gherciu, Tänzer:innen des Staatsballetts Berlin, teilweise mit Maske, während der Generalprobe Foto: Serghei Gherciu, Tänzer:innen des Staatsballetts Berlin, teilweise mit Maske, während der Generalprobe

Heute Abend tanzen wir zum letzten Mal in dieser Saison Víctor Ullates DON QUIXOTE. Die kommissarische Intendantin Christiane Theobald zur letzten Vorstellung:

»Mit der ganzen Kraft der Lebensfreude, die darin steckt, tanzen wir heute zum letzten Mal in dieser Spielzeit das Ballett DON QUIXOTE. Manchmal wussten wir nicht, wer abends tanzen würde, einige Vorstellungen mussten abgesagt werden, Flexibilität war bei allen Mitwirkenden ebenso gefragt wie beim Publikum. Aber der Kampf gegen die Windmühlen der Pandemie wurde uns zum leidenschaftlichen Bedürfnis, da gerade unsere emotionale choreographische Fassung von Víctor Ullate davon lebt, den Moment auf der Bühne zu genießen und diese positive Energie zu teilen.«