Blog

Fr 04.11.2022 Polina Semionova

Dawson: Notizen von Polina Semionova

Foto: Yan Revazov Foto: Yan Revazov
 

Mit David Dawsons VOICES kehrte Polina Semionova nach ihrer zweiten Schwangerschaft vergangene Spielzeit auf die Bühne zurück. Hier erzählt sie uns, was die Arbeit im Probensaal so besonders gemacht hat:

»Es war auch mein erstes Stück nach meiner Schwangerschaft. Und David treibt einen an die Grenzen. Er fordert dich auf, aus deinen Knochen, aus deiner Haut und aus deinem Körper herauszukommen, um mit all deinen Muskeln zu singen und die Musik zu spüren. Und seine Choreografie lässt das auch zu. Ich hatte auch das Gefühl, dass er in jede Bewegung, die ich gemacht habe, seine Seele hineingesteckt hat. Es war also das richtige Stück für mich, um zurückzukommen. Und das ist auch der Grund, warum VOICES für mich so besonders ist.« — Polina Semionova, Principal Guest

In VOICES ist sie noch am 4. und 11. November auf der Bühne der Deutschen Oper Berlin zu sehen.