Team Thomas Klein

Ballettmeister

Thomas Klein wurde in Stuttgart geboren und erhielt seine Tanzausbildung an der John Cranko Schule. Seine Tänzerkarriere begann er am Staatstheater Wiesbaden. Von Patrick Dupond wurde er als Erster Solist an das Nationalballett Nancy engagiert, wo er zahlreiche Solorollen von Choreographen wie Hans van Manen, Ulysses Dove, Nils Christie und Antonio Gades tanzte. Außerdem tanzte er an der Oper von Lyon unter der Leitung von Yorgos Loukos. Danach war er zehn Jahre lang Ensemblemitglied bei der Compañía Nacional de Danza in Madrid, wo er unter anderem in Balletten von Nacho Duato, Jiří Kylían, Ohad Naharin und Mats Ek zu sehen war.

Seit 2004 hat Thomas Klein bereits in der ganzen Welt die Ballette von Nacho Duato einstudiert. Unter anderem beim Ballett der Pariser Oper, beim Norwegischen Nationalballett, beim Königlichen Ballett von Schweden, beim Mikhailovsky Ballett in St. Petersburg, beim Portugiesischen Nationalballett oder beim Bayerischen Staatsballett.

In den letzten Jahren war er Ballettmeister bei der Compañía Nacional de Danza und Choreographischer Assistent von Nacho Duato. Neben seiner Tätigkeit als Ballettmeister übernahm er im letzten Jahr bei der Compañía Nacional de Danza unter Hervé Palito die Rolle des Künstlerischen Koordinators. Als eigenständiger Künstler ist er derzeit für die Einstudierung von Nacho Duatos  Balletten verantwortlich, arbeitet als Ballettmeister sowie als Choreographischer Assistent und leitet verschiedene Workshops.