Patricia Zhou

CORPS DE BALLET

geboren in Kanada

AUSBILDUNG

2007-2011  Kirov Ballettakademie Washington D.C.

WETTBEWERBE | AUSZEICHNUNGEN

Prix de Lausanne
Internationaler Ballettwettbewerb Paris
Internationaler Ballettwettbewerb Jackson /USA
Internationaler Ballettwettbewerb Beijing

ENGAGEMENTS

2011-2012 Royal Ballet London | seit 2012 Corps de Ballet Staatsballett Berlin

REPERTOIRE IN BERLIN

Ohad Naharins „Secus“ („Duato | Kylián | Naharin“), Vasily Medvedevs und Yuri Burlakas „Der Nussknacker“ (Chinesischer Tanz), Nacho Duatos „Herrumbre“ und „Vielfältigkeit. Formen von Stille und Leere“, Jiři Kyliáns „Petite Mort” („Duato | Kylián | Naharinʺ), Patrice Barts „Giselle“ (Giselles Freundinnen), John Crankos „Romeo und Julia“ (Lilienmädchen), George Balanchines „Jewels“ (Rubies, Diamonds), Nacho Duatos „Der Nussknacker" (Chinesischer Tanz), Jean-Christophe Maillots „Altro Canto" („Maillot | Millepied")

SONSTIGES

Auftritt in „Spotlight Segment“ im Rahmen der Veranstaltung „Dancing with the Stars“ in mehreren Städten der USA
2011 Teilnahme am Monaco Dance Forum Auftritte im Rahmen von Gala-Abenden in den USA