Solisten Krasina Pavlova

SOLOTÄNZERIN

geboren in Bulgarien

BALLETTAUSBILDUNG

John Cranko Ballettakademie Stuttgart

ENGAGEMENTS

2003 Semperoper Ballett Dresden /// 2004 Staatsballett Berlin /// 2007 Demi-Solotänzerin /// seit 2011 Solotänzerin

REPERTOIRE

„Giselle“ (Giselle)

REPERTOIRE IN BERLIN


Ray Barras „Die Schneekönigin“ (Gerda), Patrice Barts „Der Nussknacker“ (Marie); „Schwanensee“ (Odette/Odile, Prinzessin aus Polen, vier kleine Schwäne, vier große Schwäne); „Giselle“ (Bauern-Pas-de-deux), Kenneth MacMillans „Manon“ (zwei kleine Kurtisanen), Vladimir Malakhovs „Die Bajadere“ (Grand Pas) und „La Péri“ (deutsche Prinzessin), George Balanchines „Serenade“ (vier Solodamen) und „Jewels“ (Emeralds Pas de deux), Jerome Robbins' „Fancy Free“ und „The Concert“, Frederick Ashtons „Sylvia“ (Sylvias Begleiterinnen, Ceres), Maurice Béjarts „Ring um den Ring“ (Walküren), Jirí Kyliáns „Sinfonie in D“ und „Petite Mort” („Duato | Kylián | Naharin”), Uwe Scholz' „Ein Lindentraum“, John Crankos „Onegin“ (Olga) und „Romeo und Julia“ (Zigeunerin), Pierre Lacottes „La Vivandière“, Marius Petipas „Paquita“, Mauro Bigonzettis „Caravaggio“, Giorgio Madias „OZ - The Wonderful Wizard“ (Dorothy) und „Don Juan“ (Donna Elvira), William Forsythes „HERMAN SCHMERMAN“ („Duato | Forsythe | Goecke"“, Nacho Duatos „Arcangelo“ („Duato | Forsythe | Goecke“); „Dornröschen“ (Prinzessin Aurora, Fleur de farine, Trio, Amethyst); „Vielfältigkeit. Formen von Stille und Leere“ (Hauptpartie); „White Darkness“ („Duato | Kylián“); „Herrumbre“, Itzik Galilis „The Open Square“, Kathlyn Popes „Märchenballett ab 4 – Dornröschen“ (Prinzessin Aurora), Yuri Burlakas/Vasily Medvedevs „La Esmeralda“ (Freundin der Fleur de Lys, Esmeraldas Freundin) und „Der Nussknacker“ (Clara), Boris Eifmans „Tschaikowsky“ (Tschaikowskys  Frau), Tim Plegges „They“ („Masse"), Angelin Preljocajs „The Nights“, Ohad Naharins „Secus“ („Duato | Kylián | Naharin”), Nacho Duatos „Der Nussknacker" (Columbine/Schneeflocke/Walzer/Französischer Tanz), Hofesh Shechters „The Art of Not Looking Back" („Duato | Shechter")

BESONDERES

2011 Japan Tour Gala „The Frescoes”, „La Carnaval de Venise”