Blog

Mi 05.10.2016 Agnieszka Jasinska

WEIHNACHTEN IM JUGENDSTIL

Der französiche Kostüme- und Bühnenbildner Jérôme Kaplan hat die Ausstattung für Nacho Duato Der Nussknacker entworfen, der die Handlung kurzerhand in die Belle Epoque, also vor den Ersten Weltkrieg versetzt. Die für diesen Ballettklassiker eher ungewöhnliche Zeitreise hat nicht nur stilistische, sondern vor allem auch tänzerische Gründe. So gibt die elegante Mode des frühen 20. Jahrhunderts dem Ensemble mehr Bewegungsfreiheit als die steifen Kostüme des vorangegangenen Jahrhunderts. Ein kongenialer Kniff, der zugleich auf der Bühne eine magische Weihnachtswunderwelt voller Holzspielzeug und Matrosenanzüge entstehen lässt, wie es sie nur noch in unseren schönsten Träumen gibt.