Ballett-Universität

Saison 2016/2017

Neues beginnt: Keine Tanzkunst ohne ihre Tänzerinnen und Tänzer. Jeder Name steht für eine beeindruckende Künstlervita, die mit dem Abschied von der Bühne keineswegs beendet ist. Für mehrere Ensemblemitglieder bedeutet die Saison 2016/2017 einen Neubeginn. Sie wechseln die Perspektive in ihrem Berufsweg. Diesen Wandel möchten wir in der Gesprächsreihe der Ballett-Universität begleiten und stellen Fragen nach Tanzstilen, männlichen Rollen im Ballett, Körperwissen, getanzter Literatur, Frauen im Tanz und möchten wissen, was für die einzelnen Akteure Veränderung bedeutet. 

Eröffnungsveranstaltung „Neues beginnt“ mit Charlotte Butler 

15. Oktober 2016 um 18.00 Uhr im Foyer de la danse

ALLE TERMINE 2016/2017, jeweils um 19.00 Uhr im Foyer de la danse

Gespür für die Technik 29. November 2016

Der Tänzer als Inspiration 28. Februar 2017 

Körperwissen 04. April 2017

Getanzte Literatur 09. Mai 2017

Frauen im Tanz – Frauen für den Tanz 13. Juni 2017
Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter ballettuniversitaet@staatsballett-berlin.de.

Sonderveranstaltung

„Canova und der Tanz“ 14. Januar 2017 um 15.00 Uhr im Rahmen der Ausstellung im Bode-Museum
Museumseintritt: 12/6 Euro

Alle Termine